Die Sims 3 Into the Future ab heute erhältlich

Details

Sims 3 into FutureKöln, 24. Oktober 2013 – Die Sims stauben den Zeit-Almanach ab und springen auf der Suche nach Abenteuern durch das Zeitportal in die Zukunft! Electronic Arts hat heute bekannt gegeben, dass das Die Sims 3 Into the Future-Erweiterungspack* für PC/Mac ab sofort erhältlich ist. In Die Sims 3 Into the Future durchbrechen die Sims zum ersten Mal in der Reihe das Kontinuum von Raum und Zeit, um in eine neue Stadt zu reisen, wo sie ihre Nachfahren treffen, mit Zukunftstechnologien experimentieren und das Schicksal der Welt verändern.

„Schon länger wünschen sich unsere Fans, dass ihre Sims in die Zukunft reisen können, und mit der neuen Spielerfahrung in der Welt Oasis Landing aus Die Sims 3 Into the Future erfüllen wir ihnen nun diesen Wunsch”, erklärt Kari St. John, Senior Producer von Die Sims 3 Into the Future. „Durch die neu entwickelten Technologien wird die Art und Weise, wie Sims schlafen, essen, duschen und sogar Techtelmechtel haben, völlig verändert. Mit neuen Kreativ-Tools wie Erstelle einen Plumbot, womit einzigartige Plumbots (Roboter) mit ganz eigenen Merkmalen erstellt werden können, und der Möglichkeit, durch die aktuellen Handlungen der Sims die Zukunft zu beeinflussen, werden die Fans zahlreiche neue Geschichten erzählen können.”

Wer sich weit in die Zukunft vorwagt, kann neue Technologien wie Windschneider, Traumhüllen, Lebensmittelgeneratoren und mehr ausprobieren. Spieler, die sich länger in der Zukunft aufhalten, können Plumbots individualisieren und erstellen, damit diese ihnen bei der Kindererziehung, beim Kochen und vielem mehr helfen. Zum allerersten Mal beeinflussen in der Gegenwart getroffene Entscheidungen die Zukunft von Oasis Landing und können das Erbe eines Sims verändern. Wer sich für eine utopische Zukunft entscheidet, wird von glücklichen Sims, die sich selbst umarmen, umgeben sein. Fällt die Wahl auf eine dystopische Zukunft, versinkt Oasis Landing in einen Zustand absoluter Trostlosigkeit. Aber eines ist sicher: Auf der Reise in die Zukunft werden die Spieler mit Die Sims 3 Into the Future eine ganze Menge neuer Geschichten erzählen.

Die Sims 3 Into the Future erscheint am 24. Oktober 2013 für PC und Mac und wurde von der USK mit 6 und PEGI mit 12 bewertet.

Weitere Informationen sind unter www.diesims3.de/intothefuture verfügbar. Die Sims sind auch auf Facebook: www.facebook.de/diesims.


Über Die Sims
Seit über 10 Jahren hat Die Sims Millionen Menschen rund um den Globus unterhalten und so einen deutlichen Fußabdruck in der interaktiven Welt hinterlassen. Als kulturelles Phänomen hat Die Sims bisher mehr als 175 Millionen Exemplare verkauft und erweitert kontinuierlich sein Multi-Plattform-Portfolio um Angebote, die die Kreativität fördern und ein breites Publikum ansprechen. Die Anziehungskraft von Die Sims liegt im einzigartigen und unterhaltsamen Spielerlebnis. Als Mikrokosmos der Gesellschaft eröffnet Die Sims seinen Spielern die Möglichkeit, Schicksal zu spielen, indem sie ein virtuelles Leben kreieren und kontrollieren sowie bedeutsame Geschichten erzählen. Viele Millionen von Spielern erstellte Inhalte wurden bereits von einer der aktivsten Communitys der Welt geteilt und heruntergeladen. Dies zeigen auch die 30 Millionen Fans in den weltweiten sozialen Netzwerken. Mit einer Vielzahl einzigartiger Spiele-Themen, ansprechender Inhalte und Kooperationen mit Top-Marken und Künstlern bietet Die Sims für jeden etwas und Spielern die Möglichkeit, jederzeit, überall und auf unterschiedlichen Plattformen zu spielen. Weitere Informationen zu Die Sims sind unter www.diesims.de zu finden. 

Über Electronic Arts
Electronic Arts (NASDAQ: EA) ist ein weltweit führendes Unternehmen auf dem Gebiet der digitalen interaktiven Unterhaltung. Das Unternehmen bietet Spiele, Zusatzinhalte und Onlinedienste für internetfähige Spielekonsolen, PCs, Mobiltelefone und Tablets an. EA hat über 285 Millionen registrierte Spieler und ist in 75 Ländern aktiv. EA erzielte im Geschäftsjahr 2013 (1. April 2012 bis 31. März 2013) einen Umsatz von 3,8 Milliarden US-Dollar (nach US-GAAP). Das Unternehmen hat seinen Sitz in Redwood City, Kalifornien, und ist bekannt für qualitativ hochwertige Blockbuster-Marken wie Die Sims, Madden NFL, FIFA, Need for Speed, Battlefield und Mass Effect. Weitere Informationen über EA unter www.ea.com/news.

   

Suchfunktion  


   

Interner Bereich  

   

Information zu Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Akzeptieren
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen