Die Technik von inet4you.net

Details

Hier ein kleiner Überblick der Technik.

Derzeitig läuft unsere Seite auf einen Server der Firma 1und1. Sämtliche Servertechnik befindet sich derzeit ausser Haus.

 

 

Alte Technik:

Zur zeit läuft diese Seite auf einen Recht alten aber noch ausreichenden Server. Der Server arbeitet in einer DMZ hinter einen IPCOP Router. Die Anbindung erfolgt überen einen 16000 DSL Anschluss.

 Hier ist die Servertechnik zu sehen. USV, Server und Router mit einen Switch. 
   

 Der Server:

  • Intel Pentium III 600MHz
  • 512 MB SDRAM PC133
  • 2 x Seagate 17GB SCSI Festplaten als Raid
  • 3Com 10/100 NIC
  • keine Grafik, CD/DVD oder FDD
  • open Suse Linux 10
  • Xampp

 

Der Server ist zusammen gebaut aus einen alten Desktop System.
Wartungsarbeiten werden über VNC oder Putty erledigt.

In Planung ist hier ein Server mit 2 x AMD Athlon MP 1800MHz

   
 

 

 Der Router:

 

Der Router ist aus einen alten Rechner zusammengebaut. Der Router verfügt
über 4 Netzwerkkarten. Eine dieser karten ist für den DSL Anschluss die anderen
3 sind für unterschiedliche Netzwerke unter anderen die DMZ für den Server.
Wartungsarbeiten werden mit Putty oder Web-Interface erledigt wobei dies kaum nötig ist. Obwohl es
sich hierbei um ein altes System handelt ist die Techniche Ausstattung des
Routers mehr als ausreichend.

 

   
 

 Die USV:

Ja was soll man da viel sagen. Es handelt sich hier um eine USV die eine Stromunterbrechung von ca. 5-10
abfangen kann. Dabei werden Server, Router und DSL Modem versorgt.

 

   

Suchfunktion  

   

Interner Bereich  

   

ES'Hail2 LIVE SDR  


(externer Anbieter)

   

Information zu Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Akzeptieren
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen