Kyffhäuser Funkclub zeigte Flagge zum Tag der Vereine in Seehausen

Details

Die kleine Gemeinde Seehausen veranstaltete am 04.06.2016 den ersten "Tag der Vereine" auf dem Gelände der Fussballspieler. Diese Chance nutzte auch der Kyffhäuser Funkclub e.V um sich an dieser Stelle zu präsentieren. Der Verein selbst verfügt in Seehausen über Räumlichkeiten, in denen derzeit eine Anlaufstelle für Technik- und Funkinteressenten aufgebaut wird. 

So kam die Möglichkeit, sich zu Zeigen, wie gerufen und wurde auch gern von den Mitgliedern der Vereine angenommen. Man baute die eine oder andere Technik auf und brachte Interessenten die Thematik des Radio- und Amateurfunkes etwas näher. Dabei vermittelten wir einen Einblick in das interessante, wenn auch etwas exotische Hobby. Auch Petrus schien der Tag zu gefallen und verwöhnte die Besucher mit besten Wetter. 

Ein ganz besonderen Dank an Sebastian Hey, Heiko Strohscheer, Gerhardt Schmidt, Oliver Amling und Klaus Hey für die Einsatzbereitschaft im Kyffhäuser Funkclub. Auch dem gesamten Planungskomitee in Seehausen sei gesagt, das es richtig Spaß gemacht hat an diesem gelungenen Tag mitzuwirken. Wir freuen uns schon auf viele weitere Events dieser Art.

Immer aktuelle Informationen zum Hobby Amateurfunk gibt es auf www.iNet4you.net !

 

 

 

Klein aber fein - Feldtag X07 auf den Hüfler

Details

Der Ortsverband Nordhausen (x07) des Deutschen Amateur Radio Club e.V. kurz DARC veranstaltete am 11.06.2016 einen kleinen Fieldday auf den Hüfler unweit des Kyffhäusers. In den vergangenen Jahren hat der Nordhäuser Ortsverband immer ein Treffen zusammen mit den Kyffhäuser Funkclub und den Ortsverband Rossleben (X01) auf den Rathsfeld veranstaltet, doch aus organisatorischen Gründen konnte dies in diesen Jahr nicht terminiert werden (wir berichteten in diesen Artikel)

Das Team der Hüfler-Baude versorgte die Gäste mit leckeren Essen, kühlen Getränken und den einen oder anderen Eisbecher. Schnell bildeten sich allerlei Grüppchen in denen diskutiert wurde was es für Neuerungen im Bereich Amateurfunk gibt. Auch Petrus war an diesen Tag ein Freund der Funkwellen und bescherte angenehmes, trockenes Wetter das nicht zu warm aber auch nicht zu kalt war. In diesem Sinn bedanken wir uns beim Organisator und beim Team der Hüfler-Baude.

Weiterlesen: Klein aber fein - Feldtag X07 auf den Hüfler

CQ CQ BURGENTAG - Funkamateure besuchten die Reichsburg Kyffhausen

Details

Der erste Mai ist nicht nur ein Feiertag der von so manchen genutzt wird eine schönen Ausflug zu machen. Auch bei den Funkamateuren steht dieser besondere Tag unter den Vermerk "Burgentag"  schon lange dick im Kalender. Da stellt sich die Frage, was solch ein, doch eher exotisches Hobby mit Schlösser und Burgen zu tun hat. Dies ist aber schnell erklärt. Zu solchen besonderen Aktivitätstagen werden verschiedene Schlösser oder Burgen besetzt und für einen Wettbewerb der Funkamateure aktiviert. Dabei gelten ganz bestimmte Regeln, etwa wie weit entfernt man sich von der Burg positioniern darf. So kann man besondere Ehrungen oder Diplome verdienen, ob nun als Aktivator auf der Burg oder als Jäger von Verbindungen zu anderen Burgen sammeln und das weltweit.

In diesem Jahr haben sich Mitglieder des Kyffhäuser Funkclub e.V. und des in der Region ansässigen Ortsverbandes-Rossleben (x01) des Deutschen Amateur Radio Club (DARC) die Reichsburg Kyffhausen ausgesucht. 4 Funkamateure verbrachten einen schönen Tag bei besten Wetter direkt am Fuße des Denkmals. Leider waren die Ausbreitungsbedinungen der Funkwellen nicht optimal. Dennoch konnte mit mehr als 100 Gegenstationen gearbeitet werden. Obwohl hier der Spaß und der Einsatz der eigenen, oft selbst gebauten oder modifizierten Technik im Vordergrund steht und weniger die reine Sprachverbindung untereinander, hatten alle Teilnehmer viel Spaß beim Jagen nach Punkten für Diplome, Urkunden und den persönlichen Erfolg.

Das Team bedankt sich hiermit nochmals bei den Betreibern des Kyffhäuserdenkmals für die reibungslose Zusammenarbeit.

QYT KT8900 / Mini-8900 / Juentai JT6188 - Belegung Programmier Kabel

Details

KT8900 DatenkabelWer sich zur Programmierung der kleinen Geräte, die unter anderen unter den Bezeichnungen wie: Juentai JT6188, QYT KT8900, KT-8900R ein Programmierkabel löten möchte, findet hier eine Anleitung dazu und die passende Pin Belegung der benötigten Stecker.

Weiterlesen: QYT KT8900 / Mini-8900 / Juentai JT6188 - Belegung Programmier Kabel

Auch im Jahr 2016 gibt es wieder das Kyffhäuser Funkertreffen

Details

Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen.Auch in diesen Jahr wird es höchstwahrscheinlich wieder das Internationale Funkertreffen auf den Kyffhäuser geben.(Zum 19. Mal) Im letzten Jahr war noch unklar, ob man sich im kommenden Jahr wieder treffen kann, da die Vorbereitung und Gestaltung eines solchen Events doch mit erheblichen finanziellen Mitteln und entsprechenden Personal verbunden ist.

Um dem finaziellen Aufwand und der Vorarbeit der Mitglieder der beteiligten Vereine etwas entgegen zu wirken, wurde das Treffen vom Rathsfeld in das wenige Kilometer entfernte Ichstedt (JO51OJ) verlegt. Hier ist auch für das leibliche Wohl der Gäste gesorgt und Übernachtungen im Zelt oder Wohnwagen sind möglich. Auch der Zeitpunkt, das erste Juli Wochenende, ist wie in jeden Jahr. Nun sind noch administrative Abstimmungen unter den Vereinen und Veranstaltern nötig, damit auch dieses Treffen ein Erfolg wird. Wir werden bei neuen Erkentnissen wieder berichten.

Weiterlesen: Auch im Jahr 2016 gibt es wieder das Kyffhäuser Funkertreffen

Funkstörungen - Einsatz der Bundesnetzagentur

Details


Ein Video von ZDF - Terra Xpress 2015 via Youtube.de

Kenwood TM-D710 internes GPS Modul nachrüsten nach DO2HEY

Details

Wer das Kenwood TM-D710 Gerät sein Eigen nennt und APRS nutzen möchte, kommt bald um die GPS Funktionalität nicht herum. Es gibt diverse externe Nachrüstmöglichkeiten die aber eine weitere Verkabelung und einer weiteren Spannungsversorgung des GPS Empfängers meist bedingen. Ich wollte aber eine Lösung die nicht zu viel kostet und keine weitere Verkabelung oder eine Huckepack Kombination vorsieht. Die hier gezeigt Lösung kann schnell und einfach von jedem umgesetzt werden und kostet keine 20 Euro. Dann macht auch die mobile Nutzung und APRS richtig Spaß.

Weiterlesen: Kenwood TM-D710 internes GPS Modul nachrüsten nach DO2HEY

Montageanleitung N-Stecker auf Ecoflex, Ultraflex oder Aircom

Details

Hier eine bebilderte Anleitung, wie man einen N-Stecker auf ein Ecoflex 10, Ultraflex 10 oder Aircom+ Kabel montiert. Zum Einsatz kommt hier in der Anleitung ein Ultraflex 10 Kabel der Firma Messi & Paoloni. Man sollte beachten, das auf Ulraflex, Ecoflex oder Aircell Kabel nur dafür geeignete N-Stecker montiert werden könnnen. Grund dafür ist der wesentlich dickere Innenleiter, obwohl der Aussendurchmesser 10,3mm ist genau wie beim RG213 Kabel. Zur Montage benötigen Sie eine Seitenschneider, ein Kabelabisolierer oder ein entsprechendes Messer, einen Lötkolben mit Lötzinn und einen 17er und 18er Schraubenschlüssel. Zu Anwendung kommt ein N-Stecker der Firma Wimo mit der Bestellnummer 42080

Weiterlesen: Montageanleitung N-Stecker auf Ecoflex, Ultraflex oder Aircom

   

Suchfunktion  


   

Interner Bereich  

   

Information zu Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Akzeptieren
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen