Neuwahlen beim DARC Ortsverband X01

Details

Am 23. Februar 2017 veranstaltete der OV Rossleben – DOK X01 in der „Karpfenklause“ in Artern die jährliche Jahreshauptversammlung. In diesem Jahr standen verschiedene Ämter im Ortsverband zur Neuwahl. Durch die Versammlung führten Friedrich Schmilgun (DG1ASF) und Martin Röder (DL2MR). Nachdem die Beschlussfähigkeit festgestellt wurde, gab es einen Bericht des OVV und einen Bericht der Kassenführung. Der Vorstand wurde entlastet. Nun standen die Neuwahlen der Vorstandsmitglieder an. Der bis dato amtierende OVV Reinhard Stuck (DL2AMF) wollte seinen Posten und die damit verbundenen Aufgaben nach nunmehr über 26 Jahren an die jüngere Generation weitergeben. Zum neuen OVV wurde der Jüngste aus dem Ortsverband gewählt. Selber erste seit Juli 2015 Mitglied bei DARC wurde einstimmig Sebastian Hey (DO2HEY) gewählt. Reinhard Stuck (DL2AMF) kandidierte für den stellvertretenden OVV, um so noch für ein Jahr seine Erfahrungen einbringen zu können. Als neuer Kassenwart wurde Klaus Hey (DO5KH) gewählt. Als QSL Managerin wurde die bereits amtierende YL Renate Leonhardt (DO1RLS) vom neuen OVV erneut bestätigt.

 

Wir danken dem ausgeschiedenen Amtsträgern des Ortsverbandes für die gute Betreuung im Vereinsleben und wünschen den neuen Funktionsträgern auf diese Weise viel Glück und Erfolg und eine gute Arbeit zum Wohle des Ortsverbandes, des DARC und des Hamspirits.

Amateur und CB Funktreffen im Kyffhäuserkreis 2017

Details

Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen.Auch im Jahr 2017 wird die Ortsgruppe Rossleben (X01) des Deutschen Amateur Radio Club e.V. einen Fieldday veranstalten. Genau wie im letzen Jahr findet dieser auf den Sportplatz in Ichstedt statt. Der Hauptveranstaltungstag ist der 01.07.2017 wobei Camper und Zelter bereits am 29

.06.2017 anreisen können und bis 02.07.2017 bleiben dürfen. Weitere Rahmenbedingungen dazu sowie Informationen zum Programm stehen derzeit noch nicht zur Verfügung und werden auf www.OV-X01.de veröffentlicht.Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen.

Auch auf dem Kyffhäuser bzw. auf dem Kulpenberg direkt am Fusse des weit in Region zu sehenden Fernsehturmes mit den Amateurfunk Repeater DB0KYF tut sich etwas. Derzeit befindet sich der Kyffhäuser Funkclub e.V. in der Projektierung für einen Feldtag. Nach einer einjährigen Pause will man sich nun wieder in lockerer Runde zwanglos präsentieren. Genaueres zum Termin gibt es auf www.iNet4you.net und in den Rundsprüchen.

Kyffhäuser Funkclub e.V. wieder mit dabei beim Turmtreppenlauf

Details

Nach einigen Jahren Pause fand am 15. Oktober 2016 wieder ein Turmtreppenlauf auf und im Kyffhäuserdenkmal statt. Leider waren es in diesem Jahr nicht so viele Teilnehmer wie zu den Hochzeiten der Veranstaltung, wenn es aber nach den Initiatoren geht, soll sich dies zum nächsten mal ändern. Auch der Kyffhäuser Funkclub e.V: als regionaler Verein war wieder unterstützend mit seiner Funktechnik dabei.

Weiterlesen: Kyffhäuser Funkclub e.V. wieder mit dabei beim Turmtreppenlauf

Funkfreunde besuchten Fernmeldemuseum Mühlhausen

Details

Am ersten Oktober organisierte der Kyffhäuser Funkclub e.V. für seine Mitglieder und Funkinteressiete einen Ausflug zum Fernmeldemuseum  Mühlhausen. Auch wenn es hier nicht primär um Funk ging sondern eher um drahtgebundene Kommunikation, kam man mit den Verantwortlichen schnell ins Gespräch und plauderte in lockerer Runde über so manch lustige aber auch skuriele Geschichten aus längst vergangener Zeit.

Weiterlesen: Funkfreunde besuchten Fernmeldemuseum Mühlhausen

Amateurfunk via FM Satelliten

Details

Holger DO2SYD gibt eine kurze Einführung zum Amateurfunk via FM Satelliten

Kyffhäuser Funkclub gemeinsam mit DARC OV-x01 zum Tag der Vereine in Artern

Details

Auch dieses Jahr fand wieder ein "Tag der Vereine" in Arten statt. Dort präsentierten sich ortsansässige und ortsnahe Vereine und gaben einen Einblick in ihre Vereinstätigkeiten.
Zusammen mit dem Kyffhäuser Funkclub e.V. aus Bad Frankenhausen, stellte sich der Deutsche Amateur und Radio Club e.V. (DARC) mit dem Ortsverband X01 Roßleben mit einem gemeinsamen Infostand erstmalig vor.
Die Mitglieder präsentierten eine Auswahl aus alter aber auch moderner Technik sowie zahlreiche Diplome und Urkunden für Wettbewerbe an denen sich die Mitglieder in der Vergangenheit beteiligt hatten. Auch die eine oder andere Funkverbindung konnte mit einen Ausbildungsrufzeichen direkt vom Infostand über den nahegelegenen Funk-Umsetzer auf den Kulpenberg getätigt werden.
Für unsere Besucher gab es jede Menge Infomaterial, unter anderem auch Exemplare der Vereinszeitung des DARC mit einer monatlichen Auflage von 41000 Stück. Während die Erwachsenen über alte Zeiten und Neuerungen sprachen, gab es für die kleinen Gäste etwas zu naschen.

Natürlich hatten auch andere Vereine etwas zu bieten und jeder Interessent konnte sich entsprechend informieren. Über die positive Resonanz waren wir sehr erfreut und hoffen im kommenden Jahr wieder an einer solchen Veranstaltung teilnehmen zu können. Ein Dank auch an den Kommunalpolitischen Stammtisch der Stadt Artern für diese gebotene Möglichkeit.

Den Ortsverband Roßleben erreichen Sie über www.OV-X01.de und den Kyffhäuser Funkclub e.V.  telefonisch unter 034671/62978. Beide Vereine veranstalten monatliche Stammtische. Gäste und Interessenten sollten sich jeweils kurz anmelden.

   

Suchfunktion  

   

Interner Bereich  

   

ES'Hail2 LIVE SDR  


(externer Anbieter)

   

Information zu Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Akzeptieren
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen