Fledermaus Wanderung

Details

Pilotprojekt
mit den deutschen Funkamateuren,
dem Nationalpark Unteres Odertal,
Arbeitskreis Fledermäuse Sachsen-Anhalt e.V. und
Landesreferenzstelle für Fledermausschutz Sachsen-Anhalt

Bekanntgabe der Frequenzen der fernwandernden Fledermausart Rauhautfledermaus (Pipistrellus nathusii) die im Nationalpark Unteres Odertal gefangen werden und auf dem spätsommerlichen Zug Deutschland überfliegen.
Die Tiere werden am 30. August 2015 bei Schwedt/Oder mit folgenden Frequenzen auf die „Reise“ geschickt:

Weiterlesen: Fledermaus Wanderung

Das 18. Kyffhäuser Funkertreffen auf den Rathsfeld war ein erfolg

Details

Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen.Wie in jedem Jahr trafen sich der Kyffhäuser Funkclub e.V. und die Amateurfunkvereine X01 aus Rossleben und X07 aus Nordhausen zum jährlichen "Stell dich ein" auf dem Rathsfeld zwischen Bad Frankenhausen und Kelbra. Das schöne Wetter sorgte für zahlreiche Funkfreunde, die bereits im Vorfeld mit Wohnwagen oder Zelt angereist sind und somit ein verlägertes Wochenende auf dem Rathsfeld verbracht haben.

Für das leibliche Wohl wurde bestens gesorgt. So gab es kühle Getränke und echte Thüringer Bratwurst vom B 87-Grillwagen, an dieser Stelle nochmals ein Dank an das Team. Das Beste an so einen Treffen ist jedoch die gemütliche Atmosphäre die sich schnell einstellte. Erfahrungen und Neuerungen wurden ausgetauscht und diskutiert. Aufgrund der großen Hitze wurde ein schattiges Plätzchen zum kostbaren Gut. Wir konnten auch  zahlreiche Gäste aus der Regionalen Politik begrüßen.

Weiterlesen: Das 18. Kyffhäuser Funkertreffen auf den Rathsfeld war ein erfolg

18. Internationales Funkertreffen am 04. Juli 2015 auf den Rathsfeld / Kyffhäuser

Details

Vom 03. - 05.07.2015 findet auf dem Rathsfeld bei Bad Frankenhausen / Kyffhäuser das alljährliche Funkertreffen statt. Der Veranstaltungs - und Besuchertag ist der 04.07.2015 ab 10:00Uhr.

Weiterlesen: 18. Internationales Funkertreffen am 04. Juli 2015 auf den Rathsfeld / Kyffhäuser

Bundesnetzagentur veröffentlicht Verzeichniss aller Amateurfunkrufzeichen als PDF

Details

Die Bundesnetzagentur veröffentlicht auf der Internetseite ein Verzeichnis der zugeteilten deutschen Amateurfunkrufzeichen. Die Rufzeichenliste enthält dabei die gleichen Angaben die man auch durch die bisherige Suchfunktion einsehen konnte. Es ist natürlich ein großer Vorteil da man die PDF Datei Speichern kann und auch Offline mit der Adobe Reader Suchfunktion schnell und einfach Rufzeichen und Namen suchen kann.

Weiterlesen: Bundesnetzagentur veröffentlicht Verzeichniss aller Amateurfunkrufzeichen als PDF

Langzeitaufenthalt im All - ISS mit 1 Jähriger Mission

Details

Am 28.03.2015 werden 3 neue Austronauten in der Internationalen Raumstation (ISS) einziehen. Die Astronaten sind Gennadi Padalka, Michail Kornijenko und Scott Kelly. Der Russische Astronaut Kornijenko und der Amerikaner Kelly werden für ein ganzes Jahr auf der ISS eingesetzt und werden den langen Aufenthalt in der Schwerelosigkeit für künfitige Marsmissionen erforschen. Es bleibt zu vermuten ob Kornijenko auch Zeit für den auf der ISS befindlichen Amateurfunk finden wird denn er hört auf das Rufzeichen RN3BF, auch Padalka ist ein Amateurfunker mit den Rufzeichen RN3DT. Das reinhören auf 145,800MHz kann sich also lohnen.
 

   

Suchfunktion  


   

Interner Bereich  

   

Information zu Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Akzeptieren
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen