Telekom hat Klausel zur Geschwindigkeitsreduzierung bereits in den Vertragstexten

Details

Eigentlich ab Mai geplant werden aktuell bereits Verträge mit der Klausel zur Geschwindigkeitsreduzierung verkauft.


Ab einem übertragenen Datenvolumen ab 200 GB bei VDSL 50 in einem Monat wird die Übertragungsgeschwindigkeit des Internet-Zugangs für den Rest des Monats auf max. 6.016 KBit/s für den Downstream und 576 KBit/s für den Upstream begrenzt. Ab einem übertragenen Datenvolumen ab 300 GB bei Fiber 100, ab 400 GB bei Fiber 200 in einem Monat wird die Übertragungsgeschwindigkeit des Internet-Zugangs für den Rest des Monats auf 384 KBit/s für den Down- und Upstream begrenzt. Quelle: Telekom.de

Telekom ab Mai Daten Volumengrenze bei DSL Flatrates

Details

Wie nun bekannt geworden ist, plant die Deutsche Telekom eine Volumenbegrenzung bei DSL Flatrates Tarifen. Änlich wie bei Handy Datentarifen wird die Geschwindigkeit ab einer gewissen Datenmenge deutlich reduziert, alternativ müsse der Kunde entsprechend mehr zahlen. Die Telekom plant die Datengrenze bei 75GB für 16000 und 200GB für 50000 Anschlüsse, ist diese Mengen erreicht, soll die Geschwindigkeit auf 386kbit/s gedrosselt werden. Im Zeitalter von Youtube, Facebook, Online Gaming und diverser Video und Radio Streaming Anbieter sind die 75GB sehr schnell erreicht, insbesondere wenn mehrere Personen oder gar die Familie den DSL Anschluss nutzt. Fraglich ist jedoch wie es bei den Entertain Anschlüssen der Telekom ist. Da ja quasi das gesamte TV Programm über den DSL Anschluss übertragen wird, da wäre die Gränze in wenigen Tagen erreicht. Die Klausel zur möglichen Drosselung betrifft alle Verträge die ab den 02.Mai.2013 abgeschlossen werden wobei die Umsetzung der Drosselung erst ab 2016 eingeführt werden soll.  Sollte sich dies wirklich durchsetzen, so werden sicher alle anderen Anbieter nachziehen. Laut Telekom betrifft diese Drosselung ca 3% der Kundschaft.

Anleitung: Keine Desktop Symbole bei Windows 7

Details

Keine Symbole mehr auf der Arbeitsfläche? Keine Sorge, es passiert schon das eine oder andere mal, das die Verknüpfungen und Symbole auf den so genannten Desktop verschwinden. Auch wer diese Symbole bewußt ausschalten möchte ist bei dieser Anleitung genau richtig. Wir zeigen Ihnen wie Sie diese Funktion schnell und einfach sowohl ein- als auch auschalten können.

 

 

Weiterlesen: Anleitung: Keine Desktop Symbole bei Windows 7

Die Sims Live Broadcast stellt Highlights der kommenden Veröffentlichungen vor

Details

Sims3 ValleyKöln, 16. April 2013? Im Fokus des heutigen Die Sims Broadcast standen die drei kommenden Veröffentlichungen des The Sims Studios: Im Rahmen einer Live-Gameplay-Demo wurde ein brandneues Feature des Erweiterungspacks Die Sims 3 Inselparadies vorgestellt.  Außerdem wurden erste Informationen zu Die Sims 3 Movie-Accessoires veröffentlicht und mit Dragon Valley auch eine komplett neue Welt für den Die Sims 3-Store enthüllt. Darüber hinaus hatte das Publikum über Q&A-Sessions, Kommentare und Umfragen Gelegenheit, sich mit Mitgliedern des Die Sims-Entwicklerteams auszutauschen.

 

 

Weiterlesen: Die Sims Live Broadcast stellt Highlights der kommenden Veröffentlichungen vor

Anleitung: Systemwiederherstellung deaktivieren bei Windows 7

Details

Manchmal ist es sinnvoll, die Windows 7 Systemwiederherstellung auszuschalten. So legt das System keine Wiederherstellungspunkte mehr an, aber man kann auch Windows bei Störungen oder Fehlern nicht mehr auf bestimmte Sicherungspunkte zurücksetzen. Wer seine Daten mit anderen Tools sichert und eventuell ein eigenes Systemimage angelegt hat kann hier getrost auf die Windowslösung verzichten. Dies verringert eventuelle Ladezeiten und empfiehlt sich insbesondere bei einer SSD Festplatte, da hier auch die Lese- und Schreibvorgänge reduziert werden. Hier nun eine Anleitung mit Bilder wie man die Systemwiederherstellung abschalten kann.

 

 

Weiterlesen: Anleitung: Systemwiederherstellung deaktivieren bei Windows 7

Battlefield 4 liefert dank der neuen Frostbite 3-Technologie dramatische und realistische Action

Details

Battlefield 4_1Köln, 27. März 2013 ? Das renommierte schwedische Studio DICE und Electronic Arts kündigen Battlefield 4 für Herbst 2013 an. Der Action-Blockbuster setzt dank der hochmodernen Frostbite 3-Technologie neue Genre-Maßstäbe und bietet den Spielern in Battlefield 4 einen Ausblick auf die Zukunft interaktiver Unterhaltung ? eine Zukunft, die menschlicher, dramatischer und glaubwürdiger ist. Die Battlefield-Reihe, die mittlerweile mehr als 65 Millionen Spieler weltweit begeistert, wurde international für ihr herausragendes Multiplayer-Gameplay gelobt. Sie gilt als einzige Reihe, in der Spieler an Land, im Wasser und in der Luft  gegeneinander antreten können.

 

Weiterlesen: Battlefield 4 liefert dank der neuen Frostbite 3-Technologie dramatische und realistische Action

   

Suchfunktion  


   

Interner Bereich  

   

Information zu Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr Informationen

Akzeptieren
   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen